Doppelstockwagen

Veröffentlicht am 18.12.2019

Die modernen Doppelstockwagen im NRW-Nahverkehr sind klimatisierte Drehgestellwagen und werden auf stark nachgefragten Strecken im Regionalverkehr eingesetzt.

Neben reinen Zweite-Klasse-Wagen kommen auch kombinierte Wagen für die Erste und Zweite Klasse sowie reine Erste-Klasse-Wagen zum Einsatz. Für den Wendezugeinsatz sind Zweite-Klasse-Steuerwagen mit Mehrzweckabteil vorhanden. Die Fußbodenhöhe im Einstiegsbereich beträgt 106 Zentimeter, beim Steuerwagen 34 Zentimeter. In Nordrhein-Westfalen werden lokbespannte Wendezuggarnituren mit fünf bis sechs Doppelstockwagen eingesetzt.

Einsatzfelder


Zuggarnituren mit Doppelstockwagen kommen auf Strecken mit mittleren bis großen Haltestellenabständen und hohem Fahrgastaufkommen zum Einsatz.

Einsatzräume in NRW


Doppelstockgarnituren werden in NRW nur von der DB Regio AG auf folgenden Linien eingesetzt:

RE 1 Aachen – Köln – Düsseldorf – Essen – Dortmund – Hamm 
RE 2 Düsseldorf – Essen – Recklinghausen – Münster
RE 4 Aachen – Mönchengladbach – Düsseldorf – Wuppertal - Dortmund
RE 9 Aachen – Köln – Siegburg/Bonn – Au – Siegen (einzelne Fahrten)
RE 42 Münster – Haltern – Recklinghause – Gelsenkirchen – Essen 

Künftige Entwicklung


In Nordrhein-Westfalen ist die Anzahl der eingesetzten Doppelstockwagen durch die Beschaffung der neuen RRX-Fahrzeuge des Typs Desiro HC RRX stark rückläufig. Die Zuggarnituren mit Doppelstockwagen wurden bereits auf den Linien RE 5 und RE 6 ersetzt. Im Jahr 2020 werden auch auf den Linien RE 1 (im Juni) und RE 4 (im Dezember) die neuen RRX-Fahrzeuge eingesetzt.

Fahrzeugdaten


Fahrzeugkategorie Doppelstockreisezugwagen
Achsfolge 2' 2'
Fahrzeuglänge 26.880 mm
Fahrzeugbreite 2.784 mm
Fahrzeugbodenhöhe/Einstieg 1.060 mm / Hochflurbereich
Türen pro Fahrzeugseite 2
Sitzplätze 1./2. Klasse bis 141 Sitzplätze 2. Klasse; bis 81 Sitzplätze 1. Klasse; bis 97 Sitzplätze 1./2. Klasse; bis 100 Sitzplätze Steuerwagen
Eigengewicht 47,0 t *
Max. Radsatzlast 14,0 t *
Antriebsart -
Motorleistung -
Höchstgeschwindigkeit 160 km/h
Beschleunigung -
Bremsverzögerung -
Hersteller Bombardier Transportation
Anzahl der Fahrzeuge in NRW ca. 170

(*) Werte abhängig vom konkreten Wagentyp (z. B. Anordnung der Bestuhlung)