Dieseltriebwagen BR 643 (Talent)

Veröffentlicht am 09.12.2020

Die Baureihe 643 gehört zur Talent-Familie der Firma Bombardier. Ihre modulare Bauweise ermöglicht unterschiedliche Fahrzeugkonfigurationen.

Bei der Baureihe 643 handelt es sich um einen dreiteiligen Dieseltriebwagen mit Mittelpufferung sowie drei Türen pro Fahrzeugseite. Im Eingangs- und Mittelteil ist der Fahrzeugboden auf 59 Zentimeter (80 Zentimeter beim NWB-Talent) abgesenkt. Mehrere Fahrzeuge können zu einem Zugverband zusammengekuppelt werden.

Einsatzfelder


Die Baureihe 643 ist für den Regionalverkehr auf nicht elektrifizierten Hauptstrecken mit mittleren bis langen Haltestellenabständen und mittlerem bis hohem Fahrgastaufkommen entwickelt worden. Durch die Fußbodenhöhe von 59 cm bzw. 80 cm kann die Baureihe 643 auch auf Strecken mit niedrigeren Bahnsteighöhen (z. B. 38 cm oder 55 cm) eingesetzt werden.

Einsatzräume in NRW


Die Baureihe 643 wird in NRW von der DB Regio AG, der Eurobahn GmbH und der NordWestBahn GmbH auf folgenden Strecken eingesetzt:

DB Regio:
RB 51 Dortmund – Lünen – Coesfeld – Gronau – Enschede
RB 63 Münster – Coesfeld
RB 64 Münster – Burgsteinfort – Gronau – Enschede

Eurobahn:
RB 67 Münster – Warendorf – Gütersloh – Bielefeld
RB 71 Bielefeld – Herford – Bünde – Rahden
RB 73 Bielefeld – Lage – Lemgo
RE 82 Bielefeld – Lage – Detmold – Altenbeken

NordWestBahn:
RE 14 Essen – Bottrop – Dorsten – Borken
RB 36 Oberhausen – Duisburg-Ruhrort
RE 44 Moers – Duisburg – Oberhausen – Bottrop
RB 45 Coesfeld – Dorsten
RB 74 Bielefeld – Sennestadt – Paderborn
RB 75 Bielefeld – Halle – Osnabrück
RB 84 Paderborn – Ottbergen – Holzminden – Kreiensen
RB 85 Paderborn – Ottbergen – Bodenfelde – Göttingen

Künftige Entwicklung


Der Bedarf an Fahrzeugen des Typs Talent scheint gesättigt zu sein. Bei der DB Regio besteht zwischenzeitlich ein Fahrzeugüberhang an Fahrzeugen der Baureihe 643. Da zwischenzeitlich Nachfolgebaureihen am Markt vorhanden sind, wird der Fahrzeugbestand in NRW durch Neuvergaben langfristig weiter sinken.

Fahrzeugdaten


Fahrzeugkategorie Regionaltriebwagen
Achsfolge B' 2' 2' B'
Fahrzeuglänge 48.360 mm *
Fahrzeugbreite 2.925 mm
Fahrzeugbodenhöhe/Einstieg 590 mm / Hochflurbereich *
Türen pro Fahrzeugseite 3
Sitzplätze 1./2. Klasse 16/121 *
Eigengewicht 72,0 t *
Max. Radsatzlast 12,8 t *
Antriebsart dieselmechanisch
Motorleistung 2 x 315 kW
Höchstgeschwindigkeit 120 km/h
Beschleunigung 0,7 m/s²
Bremsverzögerung 1,2 m/s²
Hersteller Bombardier Transportation
Anzahl der Fahrzeuge in NRW 90 (34 DB Regio, 21 Eurobahn, 35 NordWestBahn)

(*) Daten für Fahrzeuge der DB Regio AG