Tiere

Veröffentlicht am 01.10.2018

Hunde können im NRW-Tarif unentgeltlich mitgenommen werden. Andere Haustiere werden unentgeltlich befördert, wenn sie in geeigneten Behältern untergebracht sind und wie Handgepäck befördert werden können.

Weitere Regelungen und Hinweise:

  • Die gesetzlichen Regelungen zur Hundeführung in der Öffentlichkeit müssen beachtet werden (Maulkorb, gefährliche Hunde etc.). Hunde müssen kurz angeleint werden. Jede Belästigung anderer Kunden ist zu vermeiden.

  • Hunde dürfen nicht auf Sitzplätzen untergebracht werden.

  • Die oben beschriebene Mitnahmerregelung ist in allen Verbundtarifen in NRW sowie im NRW-Tarif gleich.


Siehe auch: